Aus Russland: Schleudersitz für Leichtflugzeuge

0

Einen Schleudersitz für Leichtflugzeuge und ULs hat der russische Spezialist Zvezda vorgestellt.

Das von der Zvezda entwickelte System KS-201 ist für leichte, langsam fliegende Flugzeuge bestimmt. Es besteht aus  einem Sitz, der über eine Teleskopstange mit einem pneumatischen Zylinder verbunden ist. Mit dieser Vorrichtung wird der Pilot im Notfall hoch genug aus der Maschine geschleudert, um selbst bei ungewöhnlichen Fluglagen oder im Trudeln nicht mit dem Leitwerk  des Flugzeugs zu kollidieren.

Das System wiegt angeblich nur 16, 5 Kilogramm.

KS-201

Leave a comment on Facebook

Share.

About Author

1995-2002 Redakteur und Chefreporter bei fliegermagazin, 2004-2008 Chefredakteur des Airbus-Magazins "Planet Aerospace". Seit 2002 Buchautor und freiberuflicher Luftfahrtjournalist. Privatpilot mit IR Rating.

Comments are closed.