Steuert die Airbags: EMA-Controller

0

Bei der Jahresnachprüfung an meiner SR22-G2 im Frühjahr 2014 tauchte in der “Work Order”, die mir meine CAMO aus England zuschickte, der Punkt “replace  EMA Controller” auf.

Was zum Teufel aber ist ein “EMA-Controller”?

Der EMA-Controller (“Electronic Module Assembly”) der SR2x-Modelle betrifft aussschließlich Maschinen mit den Airbags in den Gurten der vorderen Sitze. Er enthält einen einen Verzögerungsschalter und eine batteriegespeiste Elektronik, die die Airbags auslöst wenn eine bestimmte Beschleunigung überschritten wird.

Das “Life Limit” des EMA-Controllers beträgt 7 Kalenderjahre, bei der nächsten Wartungsmaßnahme nach Zeitablauf muss er getauscht werden.

In Europa ist die Lösung, den EMA-Controller bei Cirrus Europe in Holland zu bestellen, am besten bei Jan Koops, dem netten ET-Mann. Der Austausch-Controller kostet knapp über 500 Dollar, das ausgebaute Altteil muss innerhalb von zwei Wochen zurückgeschickt werden.

IMG_3765_01

Stolzer Preis: Ein “generalüberholter” EMA-Controlle rmit einer neuen 9V-Batterie kostet derzeit etwa 500 Dollar (1/2 Aviation Unit …)

Am schwierigsten war es, den Controller im Flugzeug überhaupt zu finden! Die Zeichnung im Maintenance Manual war nicht ganz eindeutig, und obwohl wir bereits beide Sitze ausgebaut hatten – wir konnten das verdammte Ding unter keinem der Deckel finden. Des Rätsels Lösung: Es ist der Deckel im linken Fußraum, etwa 20 cm vor dem linken Pedal. Unter ihm ist der EMA-Controller angeschraubt.

Wichtig: Vor dem Tausch müssen die Kabel der Airbags beider Sitze getrennt werden, erst dann darf der EMA-Controller abgesteckt werden. Ob der neue EMA-Controller mit einem speziellen Messgerät geprüft werden muss ist ein etwas umstrittener Punkt. Bei mir hat die Werft den Punkt ohne die Messung abgezeichnet. Am besten diesen Punkt mit Cirrus Europe klären.

Der Kontakt für die Bestellung des Controllers:

Jan Koops
store@cirruseurope.com

Tel:  +31(0) 503096060
Fax: +31(0) 503096090

 

 

 

Leave a comment on Facebook

Share.

About Author

1995-2002 Redakteur und Chefreporter bei fliegermagazin, 2004-2008 Chefredakteur des Airbus-Magazins "Planet Aerospace". Seit 2002 Buchautor und freiberuflicher Luftfahrtjournalist. Privatpilot mit IR Rating.

Leave A Reply